Aktuelles

Aktuelles

Die neusten Blogtexte unserer Redaktoren zu Trends in der Welt der Mobilität, fundierte Infos zur Schweizer Verkehrspolitik, Medienmitteilungen zu unseren politischen Positionen und Veranstaltungen. Das alles finden Sie in unserer Rubrik «Aktuelles».

30. 09. 2022

Der öV ist zurück! Eindrücke von der 86. LITRA-Mitgliederversammlung

Die LITRA hat am 29. September 2022 ihre 86. Mitgliederversammlung durchgeführt. Bundesrätin Simonetta überreichte an der Veranstaltung die Prix LITRA-Trophäen für ausgezeichnete Master- und Bachelorarbeiten und sprach anschliessend zu den Mitgliedern und Gästen.

29. 09. 2022

Prix LITRA 2022: Arbeiten zu Optimierungen im öV-Betrieb und einer Analyse des Stadt-Land-Grabens ausgezeichnet

Die LITRA hat an ihrer Mitgliederversammlung Fiona Arnet, Florian Fuchs, Nasser Moukaddem, Christof Kraft und Dominic Thalmann mit dem Prix LITRA 2022 ausgezeichnet. Die Preise wurden von Bundesrätin Simonetta Sommaruga überreicht. Die LITRA gratuliert herzlich!

19. 09. 2022

Gastartikel: Zukunft des automatisierten Strassenverkehrs in der Schweiz

Der automatisierte Verkehr wird die Mobilität verändern. Die Schweiz ist mit Pilotprojekten im Strassen-öV ein Pionierland. Swiss Association for Autonomous Mobility (SAAM) zeigt in vorliegendem Gastbeitrag auf: Welche Entwicklungen stehen bevor und warum braucht es die Perspektive und die Mitwirkung verschiedener Akteure?

12. 09. 2022

Stellungnahme der LITRA zu den Bundesbeiträgen für die vierte Generation des Programms Agglomerationsverkehr

Die LITRA begrüsst, dass der Bundesrat für die vierte Generation des Programms Agglomerationsverkehrs einen Verpflichtungskredit im Umfang von total 1,3 Milliarden Franken beantragen will. Besonders hervorheben möchte die LITRA die vorgesehenen Mittel für Projekte zur Förderung von umweltfreundlichen Antrieben im öV.

06. 09. 2022

Verkehrspolitische Vorschau Herbstsession 2022

Die Verkehrspolitischen Vorschau wirft vor Beginn der Herbstsession 2022 einen Blick auf die Geschäfte, die für den öffentlichen Verkehr relevant sind. Unter anderem geht es um die Revision des Personenbeförderungsgesetzes (PBG), klimafreundliche Busse im Strassen-öV und die Verlagerungspolitik des Bundes.

05. 09. 2022

Geschäftsbericht 2021|2022

Im Geschäftsbericht lesen Sie, was die LITRA 2021|2022 getan hat, um den öV in der Schweiz zu stärken. Wir berichten über die vielfältigen Informationstätigkeiten der LITRA, darunter digitale Angebote wie das LITRA-Datenportal. Eine Besonderheit ist das Kapitel mit dem geschichtlichen Rückblick auf die Anfänge der LITRA.

22. 08. 2022

LITRA-Verkehrszahlen 2022: Die Schweizer Mobilität auf einen Blick

Die «Verkehrszahlen» informieren seit mehr als 30 Jahren kompakt über die Mobilität in der Schweiz, sei es auf Schiene oder Strasse, im Personen- wie im Güterverkehr. Inhalte wie die Finanzierung von Betrieb und Infrastruktur, Tarife und Umweltaspekte haben wir in den letzten Jahren neu aufbereitet. Die jüngste Ausgabe der LITRA-«Verkehrszahlen» zeichnet die wechselvolle Entwicklung der Mobilität in den vergangenen Jahren nach.

18. 08. 2022

Quartalsreporting Bahn 2/2022: Erholung im Personenverkehr setzt sich fort, Güterverkehr bleibt auf hohem Niveau

Die Aufhebung der Pandemiemassnahmen im öffentlichen Verkehr bleibt spürbar: Die Nachfrage im Schienenpersonenverkehr hat sich im zweiten Quartal 2022 weiter erholt, die Werte von 2019 wurden jedoch noch nicht erreicht. Beim Schienengüterverkehr verbleibt die Nachfrage auf hohem Niveau.

11. 08. 2022

175 Jahre Eisenbahn in der Schweiz

Vor 175 Jahren fuhr in der Schweiz die erste Eisenbahn: Am 9. August 1847 nahm die «Spanisch-Brötli-Bahn» zwischen Baden und Zürich als erste Eisenbahn der Schweiz den fahrplanmässigen Betrieb auf. Am 9. August 2022 fand in Baden und in Zürich die offizielle Feier dazu statt, unter anderem mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Die LITRA war am Anlass prominent vertreten.

28. 06. 2022

Schneller Netto-Null im öV dank einer Anschubfinanzierung für umweltfreundliche Busse

Die Verkehrskommission des Nationalrats (KVF-N) hat eine Kommissionsinitiative angenommen, mit der eine gesetzliche Grundlage für die Anschubfinanzierung von Bussen des öffentlichen Verkehrs mit umweltfreundlichem Antrieb durch den Bund ausgearbeitet werden soll.

13. 06. 2022

Wie holt die öV-Branche mehr Kundinnen und Kunden auf den öV?

Die öV-Branche hat zwei herausfordernde Jahre hinter sich. Mit der Aufhebung der Corona-Massnahmen steigt die Auslastung im öV wieder. Wie und ob sich die Pendlermobilität normalisieren wird, bleibt offen. Neben den Berufspendlerinne und -pendlern gibt es beträchtliche Potenziale, weitere Kundensegmente für den öV zu gewinnen. Dafür braucht es Anstrengungen auf verschiedenen Ebenen. In der öV-Branche laufen zahlreiche Bestrebungen, um die Auslastung im öV weiter zu steigern, insbesondere im Tourismus- und Freizeitverkehr. Die LITRA hat an ihrer Sessionsveranstaltung vom 15. Juni 2022 einen Blick in die Werkstatt gemacht.

07. 06. 2022

Weitere Erholung im Luftverkehr - vor allem im Frühjahr

Nicht immer sind reine Vorjahresvergleiche auf Zahlenbasis aussagekräftig: Das gilt beispielhaft für die Passagierzahlen des jüngsten Luftverkehrsreportings: In den Monaten November 2021 bis April 2022 (= Winterhalbjahr 2022) sind sie um sagenhafte 382% gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Dieser Vergleich zeigt vor allem

23. 05. 2022

Verkehrspolitische Vorschau Sommersession 2022

In der Sommersession werden aus verkehrspolitischer Sicht vor allem Geschäfte bereinigt und zur Schlussabstimmung gebracht: Es geht um die Änderung des Personenbeförderungsgesetzes mit der Anpassung im Bestellverfahren für den Regionalen Personenverkehr und um die Behandlung des Verlagerungsberichts mit verschiedenen Vorstössen zur Stärkung des Schienengüterverkehr, auch in der Fläche. Hier erfahren Sie mehr.

18. 05. 2022

Big Bang im öV - Informationsfahrt der LITRA nach Genf

06. 05. 2022

Prix LITRA 2022: Wir suchen Ihre Bachelor- oder Masterarbeit zum öV!

Schreiben Sie an einer spannenden Bachelor- oder Masterarbeit zum Thema öV / Mobilität? Oder kennen Sie jemanden, der das tut? Dann melden Sie sich jetzt für den Prix LITRA 2022 an! Wir zeichnen jährlich drei Bachelor- oder Masterarbeiten mit unserem öV-Preis aus - in Anwesenheit eines Mitglieds des Bundesrats! Hier erfahren Sie mehr.

05. 05. 2022

Die LITRA begrüsst das Bundesgesetz über die Mobilitätsdateninfrastruktur

Die LITRA begrüsst in ihrer Stellungnahme das Bundesgesetz über die Mobilitätsdateninfrastrukrut (MODIG). Das Gesetz sieht vor, die Grundlagen für eine Dateninfrastruktur zugunsten eines effizienten Mobilitätssystems zu schaffen. Die vorgeschlagene Mobilitätsdateninfrastruktur (MODI) kann einen wichtigen Beitrag leisten, um Infrastrukturen effizienter zu betreiben und zu nutzen, Mobilitätsangebote besser auszulasten und die Mobilitätsbedürfnisse der Bevölkerung optimal zu befriedigen.

04. 05. 2022

Quartalsreporting Bahn 1/2022 : Kontinuierliche Erholung für den Personenverkehr, Güterverkehr auf Wachstumskurs

Im Laufe des ersten Quartal 2022 wurden sämtliche Pandemie-Massnahmen aufgehoben, zuletzt auch die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr Ende März. Die Nachfrage im Schienenpersonenverkehr erholt sich weiter, erreicht jedoch noch nicht die Werte aus der Zeit vor der Corona-Pandemie. Anders verhält es sich beim Schienengüterverkehr: Dieser ist weiterhin auf deutlichem Wachstumskurs und die Nachfrage erreicht für das erste Quartal einen neuen Höchststand.

12. 04. 2022

Simon Steinlin ist neuer Leiter Projekte und Kommunikation bei der LITRA

Simon Steinlin ist der neue Leiter Projekte und Kommunikation bei der LITRA. Der 37-jährige Berner stösst vom Bundesamt für Energie (BFE) zur LITRA. Steinlin tritt die Nachfolge von Michael Ruefer an, der die LITRA Ende September 2022 verlässt.

29. 03. 2022

Unterstützung für mehr Schienengüterverkehr

Der Bundesrat hat heute in seinem Bericht zum Postulat der ständerätlichen Verkehrskommission («Zukunft des Güterverkehrs») eine erste Auslegeordnung zur zukünftigen Ausrichtung des Schienengüterverkehrs in der Fläche vorgestellt. Der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) und die LITRA sind überzeugt, dass der Schienengüterverkehr im Inland sowie für Importe und Exporte eine hohe Bedeutung und eine grosse Zukunft hat. Sie unterstützen deshalb die vorgestellten Bestrebungen, mit denen der Schienengüterverkehr in der Fläche gestärkt werden soll.

14. 03. 2022

Sessionsveranstaltung vom 18. März 2022: Erfolgsfaktor Energieeffizienz im öV

Die Energieeffizienz des öffentlichen Verkehrs ist sein grosser Erfolgsfaktor. Aber: Es gibt noch zu tun. An der LITRA-Sessionsveranstaltung vom 17. März 2022 haben wir einen Blick in die Werkstatt gewagt. Wichtige Akteure der öV-Branche haben gezeigt, wie sie tagtäglich daran arbeiten, den öV noch energieeffizienter zu machen und ihn so für die Zukunft der nachhaltigen Mobilität zu rüsten.