Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

Die LITRA setzt sich als Verein für den öffentlichen Verkehr in der Schweiz ein. Und das seit mehr als 80 Jahren. Für unsere über 200 Mitglieder stehen wir ein für eine lösungsorientierte, allumfassende und zukunftsgerichtete Verkehrspolitik.

Aktuelles

23. Okt. 2019

Quartalsreporting Bahn 3|2019: Rekord im Personenverkehr

Seit Jahresanfang verzeichnet das Quartalsreporting ein starkes Wachstum bei den Personenkilometern, und diese erreichen nun im dritten Quartal sogar einen neuen Höchstwert. Der Güterverkehr hat sich nach einer kurzen Schwäche im zweiten Quartal 2019 wieder einigermassen stabilisiert.

27. Sep. 2019

Frischer Wind an der LITRA-Mitgliederversammlung 2019

An der Mitgliederversammlung 2019 war Bundesrätin Simonetta Sommaruga zu Gast.

26. Sep. 2019

Prix LITRA 2019: Nachwuchshoffnungen für die öV-Branche prämiert

Der Prix LITRA zeichnet vielversprechende Bachelor- und Masterarbeiten zu aktuellen Themen im öV aus. Die drei prämierten Arbeiten im Rahmen des Prix LITRA 2019 haben eines gemeinsam: Sie beschäftigen sich damit, das Angebot im Personenverkehr zu verbessern. Die Ansätze sind jedoch unterschiedlich und reichen von der Angebotsmodellierung über Flügelzugkonzepte im Fernverkehr bis zur Wiedereinführung von Tangentialverbindungen.

13. Sep. 2019

«Herausforderungen im öV-Schweiz – ein Streifzug.»

Ansprache des Präsidenten des Verbands öffentlicher Verkehr anlässlich der GV vom 5. September 2019 in Appenzell.

06. Sep. 2019

Geschäftsbericht 2018/2019

Das LITRA-Vereinsjahr 2018/2019 war geprägt von grossen verkehrspolitischen Vorlagen. Zum ersten Mal wurden Ausbauschritte in der Bahn- und Strasseninfrastruktur beraten, seit die neue Fondsfinanzierung über den Bahninfrastrukturfonds und den Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds eingeführt wurde. Daneben wurden einige Reformen angestossen, etwa jene zum Regionalen Personenverkehr (RPV) oder den multimodalen Mobilitätsdienstleistungen.

03. Sep. 2019

Verkehrspolitische Vorschau 3|2019 Herbstsession

Mit der Herbstsession geht diese Legislatur der eidgenössischen Räte zu Ende. Die Agglomerationsprogramme 3. Generation werden noch zu Ende geschnürt, nachdem die nächsten Ausbauschritte in der Schienen- und Strasseninfrastruktur bereits in der Sommersession beschlossen wurden. Welche weiteren verkehrspolitischen Entscheide wurden in den vergangenen vier Jahren gefällt? Mehr dazu und zu weiteren aktuellen verkehrspolitischen Themen lesen Sie in unserer Verkehrspolitischen Vorschau.

19. Aug. 2019

Die LITRA-Verkehrszahlen 2019 sind da!

Rund 100'000 Personen setzen sich täglich für den öffentlichen Verkehr der Schweiz ein. Sie tragen dazu bei, die Qualität stetig zu verbessern. Das ist nicht selbstverständlich. Denn der öffentliche Verkehr – und die Mobilität als Ganzes – haben eine eindrückliche Entwicklung hinter sich. Dieses Wachstum und den Stellenwert des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz zeigen die LITRA-Verkehrszahlen auf.

«Mit Investitionen in die Infrastruktur und neuen Technologien können wir weiteres Verkehrswachstum effizient bewältigen.»

Martin Candinas, Präsident

Mitglied werden

Ihre Vorteile als Mitglied

Die Plattform für den öffentlichen Verkehr

Sie profitieren mit Ihrer Mitgliedschaft vom sehr dichten Netzwerk der LITRA.

Die Kommunikationsstelle zum öffentlichen Verkehr

Sie erhalten Einblicke in die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs, Herausforderungen und Trends.

Social Feed