Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

Die LITRA setzt sich als Verein für den öffentlichen Verkehr in der Schweiz ein. Und das seit mehr als 80 Jahren. Für unsere über 200 Mitglieder stehen wir ein für eine lösungsorientierte, allumfassende und zukunftsgerichtete Verkehrspolitik.

Aktuelles

06. 05. 2022

Prix LITRA 2022: Wir suchen Ihre Bachelor- oder Masterarbeit zum öV!

Schreiben Sie an einer spannenden Bachelor- oder Masterarbeit zum Thema öV / Mobilität? Oder kennen Sie jemanden, der das tut? Dann melden Sie sich jetzt für den Prix LITRA 2022 an! Wir zeichnen jährlich drei Bachelor- oder Masterarbeiten mit unserem öV-Preis aus - in Anwesenheit eines Mitglieds des Bundesrats! Hier erfahren Sie mehr.

05. 05. 2022

Die LITRA begrüsst das Bundesgesetz über die Mobilitätsdateninfrastruktur

Die LITRA begrüsst in ihrer Stellungnahme das Bundesgesetz über die Mobilitätsdateninfrastrukrut (MODIG). Das Gesetz sieht vor, die Grundlagen für eine Dateninfrastruktur zugunsten eines effizienten Mobilitätssystems zu schaffen. Die vorgeschlagene Mobilitätsdateninfrastruktur (MODI) kann einen wichtigen Beitrag leisten, um Infrastrukturen effizienter zu betreiben und zu nutzen, Mobilitätsangebote besser auszulasten und die Mobilitätsbedürfnisse der Bevölkerung optimal zu befriedigen.

04. 05. 2022

Quartalsreporting Bahn 1/2022 : Kontinuierliche Erholung für den Personenverkehr, Güterverkehr auf Wachstumskurs

Im Laufe des ersten Quartal 2022 wurden sämtliche Pandemie-Massnahmen aufgehoben, zuletzt auch die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr Ende März. Die Nachfrage im Schienenpersonenverkehr erholt sich weiter, erreicht jedoch noch nicht die Werte aus der Zeit vor der Corona-Pandemie. Anders verhält es sich beim Schienengüterverkehr: Dieser ist weiterhin auf deutlichem Wachstumskurs und die Nachfrage erreicht für das erste Quartal einen neuen Höchststand.

12. 04. 2022

Simon Steinlin ist neuer Leiter Projekte und Kommunikation bei der LITRA

Simon Steinlin ist der neue Leiter Projekte und Kommunikation bei der LITRA. Der 37-jährige Berner stösst vom Bundesamt für Energie (BFE) zur LITRA. Steinlin tritt die Nachfolge von Michael Ruefer an, der die LITRA Ende September 2022 verlässt.

29. 03. 2022

Unterstützung für mehr Schienengüterverkehr

Der Bundesrat hat heute in seinem Bericht zum Postulat der ständerätlichen Verkehrskommission («Zukunft des Güterverkehrs») eine erste Auslegeordnung zur zukünftigen Ausrichtung des Schienengüterverkehrs in der Fläche vorgestellt. Der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) und die LITRA sind überzeugt, dass der Schienengüterverkehr im Inland sowie für Importe und Exporte eine hohe Bedeutung und eine grosse Zukunft hat. Sie unterstützen deshalb die vorgestellten Bestrebungen, mit denen der Schienengüterverkehr in der Fläche gestärkt werden soll.

14. 03. 2022

Sessionsveranstaltung vom 18. März 2022: Erfolgsfaktor Energieeffizienz im öV

Die Energieeffizienz des öffentlichen Verkehrs ist sein grosser Erfolgsfaktor. Aber: Es gibt noch zu tun. An der LITRA-Sessionsveranstaltung vom 17. März 2022 haben wir einen Blick in die Werkstatt gewagt. Wichtige Akteure der öV-Branche haben gezeigt, wie sie tagtäglich daran arbeiten, den öV noch energieeffizienter zu machen und ihn so für die Zukunft der nachhaltigen Mobilität zu rüsten.

04. 03. 2022

Stellungnahme der LITRA zur Revision des CO2-Gesetzes

Die LITRA unterstützt die vorgeschlagene Revision des CO2-Gesetzes, fordert aber Anpassungen. Die vorgesehene Förderung von Bussen mit umweltfreundlichen Antrieb ist noch ungenügend und muss deutlich ausgebaut werden. Die Mineralölsteuerrückerstattung soll gestaffelt, statt per sofort abgeschafft werden.

«Mit Investitionen in die Infrastruktur und neuen Technologien können wir weiteres Verkehrswachstum effizient bewältigen.»

Martin Candinas, Präsident

Mitglied werden

Ihre Vorteile als Mitglied

Die Plattform für den öffentlichen Verkehr

Sie profitieren mit Ihrer Mitgliedschaft vom sehr dichten Netzwerk der LITRA.

Die Kommunikationsstelle zum öffentlichen Verkehr

Sie erhalten Einblicke in die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs, Herausforderungen und Trends.