Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr

Die LITRA setzt sich als Verein für den öffentlichen Verkehr in der Schweiz ein. Und das seit mehr als 80 Jahren. Für unsere über 200 Mitglieder stehen wir ein für eine lösungsorientierte, allumfassende und zukunftsgerichtete Verkehrspolitik.

Aktuelles

09. 09. 2021

Geschäftsbericht 2020/2021

Das LITRA-Geschäftsjahr 2020/2021 war mit Sicherheit ein spannendes, schwer vorhersehbares. Die Corona-Pandemie stellt vieles auf die Probe, auch im öffentlichen Verkehr. Diese neue Situation verlangt viel Flexibilität. Diese Flexibilität soll sich auch in unseren Produkten widerspiegeln: Der Geschäftsbericht liegt neu auch in einem hybriden Format vor. Das heisst, wir stellen zur gedruckten Version zusätzliche Inhalte online bereit, etwa animierte Grafiken, Videobotschaften unserer Mitglieder, Blogbeiträge, Daten zum Herunterladen.

07. 09. 2021

Verkehrspolitische Vorschau Herbstsession 2021

In der Herbstsession von National- und Ständerat stehen einige gewichtige verkehrspolitische Geschäfte an - insbesondere zum Regionalen Personenverkehr. Das Bestellverfahren soll vereinfacht und die Effizienz der Abgeltungen erhöht werden. Dazu berät der Nationalrat eine Revision des Personenbeförderungsgesetzes. Ausserdem befindet er über den nächsten, vierjährigen Verpflichtungskredit für den Regionalen Personenverkehr.

11. 08. 2021

Die Verkehrszahlen 2021 sind da!

Die LITRA-"Verkehrszahlen 2021" sind da. Sie finden darin - wie immer - die wichtigsten Facts und Figures zum öffentlichen Verkehr in der Schweiz. In diesem Jahr noch etwas mehr: Wir haben viele Grafiken der LITRA-"Verkehrszahlen" erstmals animieren lassen. Sehen Sie sich die "Verkehrszahlen" in der digitalen Version an.

10. 08. 2021

Quartalsreporting Bahn 2|2021: Nachfrage im Personenverkehr bleibt deutlich unter dem Niveau vor der Corona-Pandemie

In den Monaten April, Mai und Juni hat sich der öffentliche Verkehr in der Tendenz weiter erholt. Doch der grosse Nachfragesprung, nach dem deutlichen Rückgang als Folge der Corona-Pandemie, lässt auf sich warten. Die Nachfrage im Schienenpersonenverkehr liegt im zweiten Quartal 2021 noch immer rund 40% tiefer als im Vorkrisenjahr 2019. Anders der Schienengüterverkehr: Dieser legt zu und übertrifft gar das Vergleichsquartal 2019 um 6%.

18. 06. 2021

Live-Event vom 17. Juni 2021 "Zukunft Personenverkehr: was sind die Perspektiven für den öffentlichen Verkehr?"

Der öffentliche Verkehr leidet aktuell stark unter der Corona-Pandemie. Bis sich die Situation normalisiert, wird es sicher eine Weile dauern. Unabhängig davon gilt es jetzt, die Weichen für die Mobilität der Zukunft zu stellen. Die Verkehrsträger müssen emissionsfrei werden, damit die Klimaziele erreicht werden. Zugleich drohen bei einer weiteren absehbaren Zunahme des Verkehrs Engpässe auf Strasse und Schiene. "Was sind die Perspektiven für den öffentlichen Verkehr?", haben wir deshalb Vertreterinnen und Vertreter der öV-Branche an unserem Live-Event gefragt.

10. 06. 2021

Prix LITRA 2021: Der öV braucht Ihre Idee!

Der öV braucht Ihre Idee! Seit zehn Jahren fördern wir junge öV-Talente mit dem Prix LITRA. Aus unseren Preisträger*Innen werden begehrte Angebotsplaner*Innen, Verkehrsingenieure, Projektleiter*Innen und Mobilitätsexpert*Innen. Schreiben Sie selbst an einer spannenden Bachelor- oder Masterarbeit oder kennen Sie jemanden, der das tut? Dann bewerben Sie sich um den Prix LITRA 2021. Einsendeschluss ist der 19. Juli 2021.

01. 06. 2021

Luftverkehrsreporting 1 | 21: Historisch schlechtes Winterhalbjahr

Die Schweizer Landesflughäfen bekamen die pandemiebedingten Reisebeschränkungen im vergangenen Winterhalbjahr mit voller Wucht zu spüren. Gemäss den LITRA-Luftverkehrszahlen verharrten die Passagierzahlen und die Anzahl der Flugbewegungen von November 2020 bis April 2021 auf historisch tiefem Niveau. Deutlich geringer fiel der Einbruch bei den Luftfracht-Tonnagen aus.

«Mit Investitionen in die Infrastruktur und neuen Technologien können wir weiteres Verkehrswachstum effizient bewältigen.»

Martin Candinas, Präsident

Mitglied werden

Ihre Vorteile als Mitglied

Die Plattform für den öffentlichen Verkehr

Sie profitieren mit Ihrer Mitgliedschaft vom sehr dichten Netzwerk der LITRA.

Die Kommunikationsstelle zum öffentlichen Verkehr

Sie erhalten Einblicke in die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs, Herausforderungen und Trends.

Social Feed