Der Förderpreis für neue Impulse im öffentlichen Verkehr

Die LITRA hat anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens einen Preis für wissenschaftliche Arbeit lanciert. Er richtet sich an alle Studierenden von Schweizer Universitäten und Hochschulen, die sich in ihren Bachelor- oder Masterarbeiten dem Thema «öffentlicher Verkehr» und «Mobilität» widmen.

Wir möchten damit die Forschung rund um den öffentlichen Verkehr fördern. Wir prämieren jährlich drei studentische Abschlussarbeiten mit einem Preisgeld von 3'000 Franken und bieten Hochschulabsolventen die Möglichkeit, sich in der akademischen Welt, der öV-Branche und der Politik zu vernetzen.