31 Okt. 2018

Politique des transports en cours 2|2019 Session d'été 2019
print Created with Sketch. PRINT

31 Okt. 2018

Ein weiterer Meilenstein für die Bahninfrastruktur

Damit der höhere Bedarf an Kapazitäten im Personen- und Schienengüterverkehr auch künftig zuverlässig gedeckt werden kann, braucht es Investitionen in die Bahninfrastruktur. Die LITRA begrüsst daher den heute vom Bundesrat beschlossenen Ausbau der Bahninfrastruktur. Damit schafft er eine wichtige Grundlage, damit die Verkehrsinfrastruktur in rund 20 Jahren den heute absehbaren Anforderungen gerecht wird und Engpässe im Schienennetz beseitigt werden können. Erfreulich ist, dass der Bundesrat auch den Lötschberg-Basistunnel aufgrund der breiten Zustimmung in der Vernehmlassung ausbauen will. Dieses Ausbauprojekt war im ursprünglichen Ausbaukonzept noch nicht enthalten.

Die geplanten Angebotsverdichtungen sowohl im Fern- als auch im Regionalverkehr tragen dazu bei, dass die Schweiz künftig flächendeckend, mehrheitlich im Halbstundentakt mit einem zuverlässigen öffentlichen Verkehr erschlossen wird. Die LITRA begrüsst und unterstützt die Vorlage des Bundesrates und ist überzeugt, dass damit die räumliche, wirtschaftliche und touristische Entwicklung nachhaltig gestärkt wird.

Die Stellungnahme der LITRA zur Vernehmlassungsvorlage finden Sie hier und die Medienmitteilung zum Bundesratsbeschluss finden Sie hier.